Vita

GA01 Kopie

 

 

Beruflicher Werdegang

×             seit 2010 freiberuflich tätig

×             Juli 2007 – Februar 2009 – Projektleiterin Licht Kunst Licht Bonn

×             Juni 1999 – Juni 2007 Projektleiterin van den Valentyn Architektur

 

Studienbegleitende Tätigkeiten

×             Oktober 1997 – April 1999 – Prof. O. M. Ungers

×             Dezember 1996 – September 1997 – van den Valentyn Architektur

×             Januar 1995 – Dezember 1996 – Licht Kunst Licht Bonn

×             Oktober 1994 – Dezember 1994 – smo architektur

×             Februar 1994 – September 1994 – Klaus Müller Architekt Köln

×             November 1991 – November 1993 Architekturbüro Blödorn-Hejcl

 

Ausbildung

×             2012 Öko-Zentrum NRW – Baubiologin

×             2009 DIAL Lehrgang – Grundlagen zur Leuchtenentwicklung

×             2007 DIAL Lehrgang – Sachkundiger für Beleuchtung

×             1999 Diplom Sommer – Dipl. Ing. Architektin FH Köln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.